Das steckt hinter Woll-Romanze:


Woll-Romanze, das bin ich:

Sabine, seit mehr als 40 Jahren der Handarbeit, hauptsächlich dem Stricken, verfallen...

Ich stricke, häkele, habe Klöppeln gelernt, Puppen und Teddys und auch ein wenig Kleidung für meine drei inzwischen erwachsenen Kinder genäht und außerdem mal das Peddigrohr- und Korbflechten ausprobiert. 

Ich kann meine Hände einfach nicht stillhalten.

Neben dem Stricken habe ich dann zunächst Sockenwolle gefärbt, es wurde mehr als ich selbst verarbeiten konnte . Auf Woll-Festen und Weihnachtsmärkten habe ich sie an Strickfans verkauft.

Gleichzeitig habe ich vor einigen Jahren an der Volkshochschule meines damaligen Heimatortes auch Kurse im Stricken und Häkeln gegeben.

Aber schon immer wollte ich meinen eigene Wollladen haben, in dem auch Platz für Treffs und Workshops ist; in dem sich diejenigen, die genauso von Wolle begeistert sind wie ich, zusammenfinden  und in Garnen schwelgen können.

Nun ist es wahr geworden.

Ich habe einen geeigneten Standort gefunden, ich habe ein wunderbares Sortiment an toller Wolle und hochwertigem Zubehör zusammengestellt und färbe auch wieder meine eigene Woll-Romanze Sockenwolle. Jeder Strang wird einzeln in Handarbeit bearbeitet und ist ein Unikat.

Mit dem Stricktreff und in lockerer Reihenfolge geplanten Workshops und Kursen möchte ich meine Erfahrung und mein Wissen mit Anderen teilen und sie für Handarbeiten begeistern. 

Ich hoffe, dass meine Kunden ebenfalls von der Leidenschaft für Wolle gepackt werden -falls sie es nicht schon sind-.

Ella, meine kleine, spanische Maus aus dem Tierschutz ist auch immer dabei, in ihrem eigenen kleinen Bereich und meldet sich manchmal noch lautstark zu Wort...aber wir üben fleißig...

Ich freue mich auf Euch...